24. - 26. Februar 2023
Jetzt auf dem Messegelände München

Die IMOT zieht 2022 auf das Münchner Messegelände

Download Pressebericht

Wichtige Neuigkeiten für Motorradfans: 2022 zieht die IMOT – Internationale Motorrad Ausstellung auf das Münchner Messegelände in Riem um. Die neue Location bietet dem Veranstalter verschiedene Möglichkeiten, das Event räumlich auszudehnen und es noch attraktiver zu gestalten. Die IMOT läuft vom 18. bis 20. Februar 2022 zudem parallel zur großen Reise- und Freizeitmesse f.re.e. Mit einem gemeinsamen Ticket können sich die Besucherinnen und Besucher so nicht nur über die neuesten Trends und Highlights aus der Motorradbranche informieren, ihnen stehen auch der Reisebereich, Caravaning & Camping, Outdoor & Sport, die Fahrradzone, die Münchner Auto Tage und die Golftage München offen. Ein Win-win-Modell für Veranstalter, Fans und Aussteller, das Synergien nutzt und die Angebote einer noch größeren Zielgruppe erschließt.

Seit 27 Jahren kamen jedes Jahr im Februar rund 60.000 Motorrad-Fans an drei Messetagen zur IMOT nach Freimann ins MOC Veranstaltungscenter, um sich auf die bevorstehende Biker-Saison einzustimmen. Ab Februar 2022 heißt es für IMOT-Besucherinnen und Besucher: Auf zur Internationalen Motorrad Ausstellung auf dem Münchner Messegelände in Riem. IMOT-Geschäftsführerin Petra Zahradka sieht dem Umzug mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen: „Das MOC war 27 Jahre lang ein Stück Heimat für uns, daher ist uns die Entscheidung nicht leichtgefallen. Der neue Standort bietet der IMOT jedoch ganz neue räumliche Möglichkeiten und topmoderne Bedingungen sowohl im Außen- als auch im Innenbereich.“ Auf dem Gelände der Messe München stehen der IMOT zukünftig mehr als 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in zwei großflächigen Hallen zur Präsentation der Neuheiten in den Bereichen Motorrad, Roller und Quad sowie Zubehör und Tuning zur Verfügung.

Ein weiterer Pluspunkt der neuen Location: Die IMOT öffnet parallel zu Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse ihre Pforten. Damit nutzen die Veranstalter gemeinsame Interessen. „Die Motorradsaison in Süddeutschland im Rahmen der f.re.e einläuten zu können, ist eine wirklich einmalig gute Situation,“ erklärt Petra Zahradka. „Damit bieten wir unserem Stammpublikum Zugang zu einem noch größeren Angebot. Da viele Motorradbegeisterte auch Outdoor-, Sport- und Reisefans sind – und umgekehrt –, können die Besucherinnen und Besucher nur profitieren.“ Auch Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, begrüßt die Entscheidung der IMOT: „Die Internationale Motorrad Ausstellung passt ideal zur f.re.e und ergänzt die bestehende Mobilitätsachse mit den f.re.e-Themenbereichen Caravaning & Camping und Fahrrad sowie den Münchner Auto Tagen perfekt.“  
Zugang zu diesem umfassenden Angebot gewährt ein gemeinsames Ticket:  Die Fans der IMOT haben ab 2022 Zutritt zu insgesamt vier Veranstaltungen und damit die Möglichkeit, sich in sämtlichen Hallen frei zu bewegen – was für die klassischen f.re.e-Gäste natürlich auch mit Blick auf die IMOT gilt.

IMOT – Internationale Motorrad Ausstellung
Die IMOT –Internationale Motorrad Ausstellung feierte 1994 Premiere und ist seither mit rund 300 Ausstellern und rund 60.000 Besuchern jährlich die wichtigste Branchenmesse Süddeutschlands. Bislang wurde die IMOT im MOC Veranstaltungscenter in München-Freimann organisiert. 2021 setzte die Motorradmesse wegen Corona einmal aus. Ab 2022 belegt sie nun mehrere Hallen im Messegelände München-Riem. Die IMOT zeigt an drei Tagen die Motorrad-Neuheiten aller wichtigen weltweiten Motorradanbieter. Angeboten werden außerdem E-Motorräder, Custombikes, Quads, Umbauten, Oldtimer, Motorradbekleidung und Zubehör aller Art sowie Reise- und Freizeitangebote rund ums Bike.

23. März 2021
Pressestelle IMOT
Julia Hengge
T +49 (0)7071 156-61
E-Mail : pressestelle@imot.de

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Cookieeinstellungen wurden gespeichert